Hallo liebe Dänemark-Fans

Die meisten von uns fahren wohl nach Dänemark, um dort die schönste Zeit ihres Jahres den Sommerurlaub zu verbringen.
Für viele Freunde des Landes ist es allerdings viel mehr geworden als nur Urlaub.

Es bedeutet für sie „Anzukommen“.

Entspannung, Ruhe, Erholung, Entschleunigung vom Alltag, Natur pur, Hygge, Weite, Salzluft, Möwengeschrei usw.
Dies sind nur einige Worte, die man zu hören bekommt, wenn man sie fragt, was ist das besondere an diesem Land.

Damit dies auch weiterhin so bleibt und auch der Urlaub wirklich Urlaub bleibt und keinen bitteren Nachgeschmack bekommt, sollte man wie auch bei uns im Land einige Dinge beachten.

Ich habe hier einiges zusammengestellt und versucht auf Fragen Antworten zu geben und auf Gefahren oder Besonderheiten dieses schönen Landes hinzuweisen.
Es soll nicht der erhobene Zeigefinger sein, der einem alles vermiesen will. Ganz im Gegenteil.

Ich wünsche euch nur, dass eure kostbare Freizeit auch zu einer bleibenden Erinnerung wird und euch die Sehnsucht nach diesem Land ebenso packt wie viele andere schon vor euch.

 

Download meiner Broschüre "Dänemark erleben ohne Probleme" 975 kb

Hier findet ihr alles mögliche über Parken, Baden, Drohnen, Zoll, Dashcam, Flaggen (Dänische und Nationale), FKK, Hunde usw.

Stand: 27.07.2017

Hier aus meiner Sicht die beste Seite um das gewünschte Urlaubsdomizil zu finden.
Mit vielen Filtern bekommt auch ihr schnell euer Wunschhaus.

Dänische Kfz-Bußgeldkatalog (553kb DK)
Dänische Drohnenregeln Stand 14.07.2017 (206kb EN)
 

In diesem Sinne sage ich allen nur noch:

Har en dejlig ferie og komme tilbage snart eller bare bo der


Din Ullli

(Richtig mit 3 L, aber dies ist eine andere Geschichte)

Kontakt: Ullli.Malz@t-online.de