Home
Bad Karlshafen

Folgende Infos finden Sie hier

Die Himmelsleiter
Charlottenstein
Abendfrieden
Sieburg
Carlsbahn
Carlskanal


Die Himmelsleiter

Versteckt im nördlichen Teil des Reinhardswaldes gibt es die Himmelsleiter. .

Es ist eine Treppe mit ca. 139 Stufen (kommt darauf an, wie viele Steinplatten man als Stufe zählt) und endet nach einem Höhenunterschied von ca. 25 m undvor einem Steinbruch, indem zum letzten Mal vor über 100 Jahren der begehrte Wesersandstein abgebaut wurde
TH Himmelsleiter 01
TH Himmelsleiter 06
Früher muss diese Treppe wohl fast zur heutigen Bundesstraße B80 geführt haben und endete an dem Ehlweg. (Siehe Karte links unter dem "J")
Diese Treppe oder Himmelsleiter diente als Fußweg neben der Bremsbahn, auf der der Wesersandstein vom Steinbruch bis zur Weser transportiert wurde und dort per Schiff auf Reise in die gesamte Welt ging.
TH Himmelsleiter 02
TH Himmelleiter 03 TH Himmelleiter 04

Wegbeschreibung usw.

Ich schildere hier einen Weg zur Himmelsleiter:
1. Man folgt den C.D.-Stunzweg bis es nicht mehr mit dem PKW zu fahren geht. Hier den PKW bitte so abstellen, das andere Fahrzeuge noch wenden können.

2. Dann folgt man den Fußweg in der Verlängerung des C.D.-Stunzweg bis man auf einen Schotterweg stößt, der leicht bergab führt.

3. Den Schotterweg folgt man ca. 20m bergab, bis rechts eine Sitzbank erscheint.

4. Neben der Sitzbank geht schräg bergauf ein weiterer kleiner Fußweg, der nach kurzer Zeit zur Himmelsleiter führt. Man gelangt dann zum unteren Ende der Leiter, an der sich das Hinweisschild befindet.

   

Koordinaten:

Gauß-Krüger:
UTM:
WGS84:


R 3532784.741 H 5724263.701
32U E:532695.786 N:5722414.100
51°35'57.7"N 9°29'47.1"E

Zum Anfang